Herzlich willkommen bei den Evangelischen Kirchengemeinden Dettingen am Albuch und Bissingen-Hausen

Schön, dass Sie sich für unsere Homepage interessieren. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. 

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinden. Wir haben unter anderem  Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten und verschiedene Angebote für Sie zusammengestellt. Aktuelle Meldungen und Veranstaltungstipps finden Sie auf dieser Seite weiter unten.

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen wollen, klicken Sie bitte

 hier 

 Sie können auch die Suche-Funktion oben rechts in Anspruch nehmen, um an bestimmte Informationen zu gelangen.

Kasualvertretung im Pfarramt

Während der Vakatur ist die Vertretung in seelsorglichen Angelegenheiten in den kommenden Wochen wie folgt geregelt:

 

18. - 31.01.2021: Ev. Pfarramt Herbrechtingen, Tel. 07324/919534

mehr

Gottesdienstaufzeichnungen

Wer die Aufzeichnung des Gottesdienstes bekommen möchte, kann sich im Gemeindebüro, Tel. 2717, melden. Wir bringen Ihnen gerne den Stick und das Abspielgerät nach Hause.

Im Menü "Gottesdienst" finden Sie ein Untermenü mit manchen Gottesdienstaufzeichnungen.

mehr

Öffnungszeiten der Gemeindebüros

für Dettingen: dienstags und donnerstags von 9-12 Uhr, Tel. 07324/2717

für Bissingen-Hausen: mittwochs von 9-11 Uhr, Tel. 07324/2717

 

Ab sofort ist das Gemeindebüro für den Besucherverkehr geschlossen. Bitte nehmen Sie telefonisch oder über Mail Kontakt auf, wenn Sie vorbeikommen müssen. Es sind...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.01.21 | Zum 150. Geburtstag von Max Mayer-List

    Der Prälat Max Mayer-List stand in der Zeit des Kirchenkampfes in Württemberg an der Seite des Landesbischofs Theophil Wurm. 1934 unternahm der deutschchristliche Reichsbischof unter einem Vorwand der Versuch, die Kirchenleitung zu entmachten.

    mehr

  • 26.01.21 | Ehrfurcht vor der Menschenwürde

    In einem Bischofswort zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar erinnert Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July an die Opfer der Nazi-Ideologie und betont die Bedeutung der Religions- und Meinungsfreiheit.

    mehr

  • 25.01.21 | Begegnung schützt vor Antisemitismus

    2021 feiert Deutschland 1700 Jahre jüdisches Leben auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Aus diesem Anlass wirbt Jochen Maurer, landeskirchlicher Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden, für mehr Kontakte zur jüdischen Kultur.

    mehr