Programm des Frauengesprächskreises

für Frauen jeden Alters

jeden 3. Mittwoch um 9.00 Uhr im Gemeindehaus Dettingen

Ansprechpartnerinnen: Antje Nannt (Tel. 07324/8662), Ingrid Pfeifer (Tel. 07324/2171), Renate Schwehn (Tel. 07324/41824)

Wir laden Sie herzlich zu unseren kommenden Treffen unserer offenen Frauengesprächsgruppe ein. Wir wollen bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch über verschiedene Themen des Lebens und des Glaubens kommen. 

Programm 2017

29. März: Mehr als nur bauernschlau?

26. April: Mein Freund, der Baum II

17. Mai: Frauenfrühstück in der Zeltkirche Gerstetten

21. Juni: Was ist mir mein Sonntag wert?

12. Juli: das besondere Frühstück

20. September: Sommernachlese

11. Oktober: Die Reformation

15. November: Erschöpfung/Burnout

13. Dezember: Wir feiern Advent

 

 

Der Frauengesprächskreis auf Erkundungstour im Juli 2012

Unser diesjähriger Ausflug führte uns durch das Steinheimer Wental. Wir durchwanderten das Trockental, vorbei an der Staumauer und verschiedensten Erklärtafeln des Meteorkraterpfades. Besonderen Spaß hatte die Gruppe am Niedrigseilgarten, wo Geschicklichkeit und Koordination gefragt waren. Anschließend führte der Weg weiter bis zur Schutzhütte, wo eine kurze Vesperpause eingelegt wurde. Unsere Wanderführerin Susanne nutzte dabei die Gelegenheit, eine kurze Zusammenfassung vom Wental, insbesondere um die Sage der Krämerin, das bekannte Wentalweible, zu erläutern. Nach der Rast waren es nur noch wenige Schritte, bis man die versteinerte Krämerin zu Gesicht bekam. Nach ausgiebiger Besichtigung machte sich die Gruppe auf den Rückweg bis zum Hirschfelsen, wo die Tour begonnen hatte. 
dabei die Gelegenheit, eine kurze Zusammenfassung vom Wental, insbesondere um die Sage der Krämerin, das bekannte Wentalweible, zu erläutern. Nach der Rast waren es nur noch wenige Schritte, bis man die versteinerte Krämerin zu Gesicht bekam. Nach ausgiebiger Besichtigung machte sich die Gruppe auf den Rückweg bis zum Hirschfelsen, wo die Tour begonnen hatte.

(Susanne Kupferschmid)

Die Frauen des Gesprächskreis im Wental